Tagged: Führung

Büroräume innovativ gestalten – flexibles und vernetztes Arbeiten fördern

büroräume, neue arbeitswelten, vernetzung, innovation

Modernes, flexibles und vernetztes Arbeiten nimmt zu. Die neue Arbeitswelt schafft neue Freiräume und neue Verantwortlichkeiten. An Unternehmen stellen sich angesichts des rasanten technologischen Wandels zahlreiche Anforderungen. Diese müssen sich auch architektonisch in der Gestaltung der Büroräume manifestieren. Denn auch heute gilt der alte Leitsatz: Form follows function. Nur wenn kulturelle und organisatorische Entwicklungen Hand… Lesen Sie mehr »

Bauch oder Kopf? Intuition für Manager

Intuition, Entscheidungen, intuitive Entscheidungen, Entscheidungen treffen

Die Welt wird immer komplexer. Management-Entscheidungen haben häufig ungeahnte Auswirkungen, weil so viele Variablen berücksichtigt werden müssen. Zu viele, um sie noch rational erfassen zu können. Die Intuition erleichtert uns den Alltag – kann sie uns auch unternehmerische Entscheidungen erleichtern? Dieser Frage widmet sich Antje Felscher in ihrem Blogbeitrag. Intuition hat nichts mit Esoterik zu… Lesen Sie mehr »

Winning Team oder Sabotage-Truppe? Diversity ist Pflicht bei der Teambesetzung

diversity, diversity faultline, team, winning team, vielfalt,bunt, gesichter, silhouetten

Die Besetzung von Teams ist eine Wissenschaft für sich. Denn nur wenn die Mitglieder optimal zusammenarbeiten wird aus vielen Einzelkämpfern ein echtes Team – ein Ganzes, das mehr ist als die Summe seiner Teile. Bei der Zusammensetzung sollten Führungskräfte vor allem auf Diversity achten, um möglichst große Perspektiven- und Wissensvielfalt zu vereinen. Aber Vorsicht: Auch… Lesen Sie mehr »

Tugendhafte Unternehmensführung: Alte Tugend in neuem Glanz

tugend, tugendhafte führung, ei

Tugend – ein Wort, das aus dem heutigen Sprachgebrauch so gut wie verschwunden ist. Aber was angestaubt klingt, ist aktueller denn je, oder sollte es zumindest sein. Denn Führungskräfte sollten nicht nur fachlich kompetent, sondern auch charakterstark und integer sein. Wie wichtig Sozialkompetenz und ein Gespür für verantwortungsvolles und werteorientiertes Handeln im unternehmerischen Umfeld gerade… Lesen Sie mehr »

Digitale Transformation ist mehr als nur Technik

unternehmenskultur, social media, digitale Transformation, digitalisierung, vernetzung

Wenn Angela Merkel von der Digitalisierung spricht, dann meint sie damit meistens Breitbandausbau und die Einführung von neuen Technologien. Das ist sicher ein Teil der digitalen Transformation – aber längst nicht der, der die größte Herausforderung für die Unternehmen darstellt. Denn digitale Transformation bedeutet eben nicht nur „schnelleres Internet“ und elektronische Warenerfassungssysteme. Sie hat auch… Lesen Sie mehr »

Organizational Flow fördert Innovationen: Voraussetzung ist Vertrauen

Feuer, Brennen, Flammen, Organizational Flow

Die Welt dreht sich, wie es scheint, immer schneller. Innovationszyklen verkürzen sich merklich. Den meisten Unternehmen macht das zu schaffen. Um mit dem Tempo der Digitalisierung Schritt zu halten, brauchen Firmen deshalb eine Gesamtstrategie. Doch Strategie ist nicht alles: Auch die Performance der Mitarbeiter trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Idealerweise kommen sie durch die Zusammenarbeit… Lesen Sie mehr »

Sicher führen in der Unsicherheit: Management in einer komplexen Welt

Unsicherheit, Instinkt, Intuition, Führung, Management, Bauchgefühl, Bauchgefuehl

Führungskräfte sollen führen. Mitarbeiter erwarten klare Ansagen, ein strategisches und planvolles Vorgehen. Doch gerade in einer beschleunigten und komplexen Welt, in der die Märkte hochgradig volatil sind und Unsicherheit zunimmt, müssen auch Unternehmensentscheidungen revidierbar sein und sich ständig an neue Bedingungen anpassen können. Wie können Manager unter diesen Umständen ihren Mitarbeitern gegenüber die notwendige Sicherheit… Lesen Sie mehr »

Mitbestimmung 4.0: Vertrauensvoller Dialog statt Arbeitskampf

Mitbestimmung, vertrauensvoller Dialog, Vertrauensmanagement, Brückenbauer, Lösungen finden, Dialog

Disruptive Veränderungen infolge der Digitalisierung und die sich immer rasanter verändernden Rahmenbedingungen führen dazu, dass Unternehmen und ihre Geschäftsmodelle zunehmend unter Druck geraten. Das Management ist daher in vielen Fällen gezwungen, auch existenzielle Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen, da sonst die Zukunft des Unternehmens als Ganzes gefährdet wäre. Das ist nicht immer populär. Arbeitnehmervertretungen stellen… Lesen Sie mehr »

Leader kommunizieren anders

Leaders, Leadership, Führung, Leader

Steve Jobs (Apple-Gründer), Martin Luther King (Bürgerrechtler) und die Wright Brothers (Erfinder): was haben sie gemeinsam? Sie alle waren Leader. Sie haben einen maßgeblichen Anteil daran, dass sich neue Ideen und Innovationen verbreiteten und durchsetzten. Steve Jobs und die Wright Brothers im wirtschaftlichen und technischen Bereich, Martin Luther King in Gesellschaft und Politik. Doch warum… Lesen Sie mehr »

Dr. Lutz Raettig: Ohne Vertrauen ist alles nichts

Banken, Frankfurt am Main, Stadt

Dr. Lutz Raettig, Aufsichtsratsvorsitzender der Morgan Stanley Bank AG in Frankfurt und Sprecher des Präsidiums von Frankfurt Main Finance, sprach im Interview mit AGITANO über die Bankenkrise, den teilweise einhergehenden Vertrauensverlust gegenüber der Bankenbranche und wie Vertrauensmanagement bei Morgan Stanley gelebt und aktiv betrieben wird. Dieses Gespräch wurde im Vorfeld des Trust-Events, welcher am Donnerstag,… Lesen Sie mehr »