Tagged: Strategie

Auslandsexpansion: Chancen ergreifen und Risiken meistern

Auslandsexpansion, Expansion, Kooperation, Shake Hands, Vernetzung, Partner

Die global verflochtenen Weltmärkte eröffnen deutschen Unternehmen Absatzchancen im Ausland. Auch wenn Deutschland auch im Jahr 2017 wieder Exportweltmeister ist: Eine Auslandsexpansion ist heute weitaus komplexer als nur Produkte in andere Länder zu liefern. Ich verrate Ihnen, welche Herausforderungen sich im Zusammenhang mit Expansionsbestrebungen stellen und welche Voraussetzungen sich positiv auf den Erfolg auswirken. Warum… Lesen Sie mehr »

Einfach gut: Steigender Komplexität durch Reduzierung begegnen

geschäftsmodell, geschäftsmodelle, komplexität, komplexität reduzieren, problem. lösung, problemlösung

Die Welt wird immer komplexer: Globale Verflechtungen, sich beschleunigende Märkte, politische Regulierung, technologischer Fortschritt – all das verlangt Unternehmen so einiges an Anpassung ab. Viele Firmen reagieren auf diese gestiegene externe Komplexität, indem sie selbst komplexer werden. Doch das ist nicht unbedingt der beste Weg. Viel hilft viel? Während Unternehmen den zunehmenden Komplexitätsgrad ihrer Umwelt… Lesen Sie mehr »

Günstiges Klima für Unternehmenskauf: Carve-Outs, Exits und andere M&A-Vorhaben – wie lange noch warten?

Unternehmen müssen sich ständig weiterentwickeln, um nachhaltig Bestand zu haben. Dafür ist die Weiterentwicklung des Unternehmensportfolios von großer Relevanz – sei es durch organisches Wachstum, durch den Erwerb neuer Geschäftsbereiche oder auch durch Verkauf von Unternehmensteilen. Der Markt für Unternehmenskauf und -verkauf ist aktuell günstig. Warum, erklärt der Unternehmensberater Michael Mollenhauer im Interview – und… Lesen Sie mehr »

IQ und EQ sind entscheidend für Projekterfolg

IQ und EQ, IQ, EQ, Strategie, Vertrauensmanagement, vertrauensbasierte Führung, Strategieumsetzung

In Projekten setzen Berater klassischerweise auf bewährte Projekt-Methoden. Dies sind zusätzlich mit Ansätzen aus dem Vertrauens- und Konfliktmanagement zu kombinieren, um einen wirklichen Projekt- und Unternehmenserfolg sicherzustellen. Die mmc AG verbindet in ihren Projekten ergebnisorientiert die rationale Seite („IQ“) mit der emotionalen Dimension („EQ“). Zum Thema „IQ und EQ“ haben wir mit Michael Mollenhauer, Managing… Lesen Sie mehr »

Strategische Kooperationen haben ihre Besonderheiten

Rüdiger Kraege, senior advisor, strategische kooperationen, strategie, unternehmenstrategien,

Strategische Kooperationen haben im internationalen Wettbewerb erheblich an Bedeutung gewonnen. Sie zielen darauf ab, über eine Zusammenarbeit von rechtlich und wirtschaftlich selbstständigen Unternehmen Wettbewerbsvorteile zu erreichen. Wir haben das Thema „Strategische Kooperationen“ mit Rüdiger Kraege, Senior Advisor der mmc AG, in einem Interview erörtert. Einführung in Strategische Kooperationen Schönen guten Tag Herr Kraege, Sie haben… Lesen Sie mehr »

Clausewitz – Strategie denken

Das Buch “Clausewitz – Strategie denken” von Bolko von Oetinger, Tiha von Ghyczy und Christopher Bassforder, herausgegeben im Hanser-Verlag, zeigt, wie Ansätze aus dem Kriegswesen auch heute in Unternehmen, vor allem in Zeiten hoher Ungewissheit, genutzt und in die Praxis umgesetzt werden können. Dies ist ein Buch für Entscheider, die mehr über Strategie und strategisches… Lesen Sie mehr »

Dr. Lutz Raettig: Ohne Vertrauen ist alles nichts

Banken, Frankfurt am Main, Stadt

Dr. Lutz Raettig, Aufsichtsratsvorsitzender der Morgan Stanley Bank AG in Frankfurt und Sprecher des Präsidiums von Frankfurt Main Finance, sprach im Interview mit AGITANO über die Bankenkrise, den teilweise einhergehenden Vertrauensverlust gegenüber der Bankenbranche und wie Vertrauensmanagement bei Morgan Stanley gelebt und aktiv betrieben wird. Dieses Gespräch wurde im Vorfeld des Trust-Events, welcher am Donnerstag,… Lesen Sie mehr »

Vertrauen lässt sich nicht dekretieren, es muss vorgelebt werden

Tom Sommerlatte, TMI

Am Donnerstag, 15. Mai 2014, findet von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr der Trust-Event unter dem Titel „Vertrauenskulturen in Frankreich und Deutschland: Was bewirken sie heute und morgen?“ in Frankfurt am Main statt. Wir haben uns im Vorfeld der Veranstaltung mit Prof. Dr. Tom Sommerlatte, Vorstandsvorsitzender des Trust Management Instituts und Veranstalter des Abends, getroffen… Lesen Sie mehr »

Kundenorientierung: Eine Mission, die auf Erfahrung setzt

Kunden, Kundenorientierung, Service

(Bild: lichtkunst.73  / pixelio.de) Zentraler Mittelpunkt eines jeden Leitbildes ist die erfolgversprechende Tugend der „Kundenorientierung“. Dies trifft auf alle Branchen und nahezu alle Organisationen in gleichem Maße zu. Kundenorientierung steht für Kundenzufriedenheit, Kundenzufriedenheit steht für Kundenbindung und Kundenbindung steht für wachsende Marktanteile und zu guter Letzt für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Ein Beitrag von… Lesen Sie mehr »

Vertrauen messen: Ja, auf die eigene Art und Weise

mmc, Berater, Strategie, Umsetzung, Vertrauensmanagement, Vorstand

Für eine erfolgreiche Unternehmens- und Organisationsentwicklung wird Vertrauen immer wichtiger. Eine zentrale Frage, die sich jedoch dabei stellt, lautet: „Kann man Vertrauen messen?“ Hierzu haben wir bereits mit Peter P. Müller im Beitrag „Vertrauen schon gemessen?“ gesprochen. Mit Michael Mollenhauer besprechen wir das Thema, wie man Vertrauen messen kann, noch weiter. Interview mit Michael Mollenhauer… Lesen Sie mehr »