Tugendhafte Unternehmensführung: Alte Tugend in neuem Glanz

tugend, tugendhafte führung, ei

Tugend – ein Wort, das aus dem heutigen Sprachgebrauch so gut wie verschwunden ist. Aber was angestaubt klingt, ist aktueller denn je, oder sollte es zumindest sein. Denn Führungskräfte sollten nicht nur fachlich kompetent, sondern auch charakterstark und integer sein. Wie wichtig Sozialkompetenz und ein Gespür für verantwortungsvolles und werteorientiertes Handeln im unternehmerischen Umfeld gerade… Lesen Sie mehr »

Digitale Transformation ist mehr als nur Technik

unternehmenskultur, social media, digitale Transformation, digitalisierung, vernetzung

Wenn Angela Merkel von der Digitalisierung spricht, dann meint sie damit meistens Breitbandausbau und die Einführung von neuen Technologien. Das ist sicher ein Teil der digitalen Transformation – aber längst nicht der, der die größte Herausforderung für die Unternehmen darstellt. Denn digitale Transformation bedeutet eben nicht nur „schnelleres Internet“ und elektronische Warenerfassungssysteme. Sie hat auch… Lesen Sie mehr »

Investitionen um jeden Preis? Strategisch denken heißt auch verzichten!

verzichten, strategisch denken, investitionen

Wachstum um jeden Preis, das ist viel zu oft die Losung, wenn über die strategische Ausrichtung eines Unternehmens gesprochen wird. Aber auch im Management gilt: Manchmal ist weniger mehr. Unkontrolliertes Wachsen in verschiedene Länder, Sparten, Produktgruppen kann leicht nach hinten losgehen. Warum es manchmal strategisch besser ist, zu verzichten und wie Sie die Geschäftsbereiche identifizieren,… Lesen Sie mehr »

Mitarbeiterbindung: Jeder Einzelne ist wichtig für das Unternehmen

mitarbeiterbindung, zufriedene mitarbeiter

Wie schafft man es als Unternehmen, Mitarbeiter dauerhaft an sich zu binden? Ganz einfach: Indem Management und Führungskräfte dafür sorgen, dass die Mitarbeiter zufrieden sind. Doch wie gelingt das? Führungskräfte und Unternehmenskultur müssen Kompetenzen und Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter erkennen und diese dementsprechend einsetzen. So profitieren alle Seiten: Die Mitarbeiter sind zufriedener und bringen sich… Lesen Sie mehr »

Agile Management statt Wasserfall: schneller und flexibler zur Marktreife

agile Management, Agilität

Dass die Digitalisierung Märkte und Innovationszyklen rasant beschleunigt, ist längst bekannt. Unternehmen stellt das vor große Herausforderungen. Unternehmensstrategien und Projektmanagement-Methoden müssen sich an die neuen Geschwindigkeiten anpassen, müssen flexibler, wendiger und vor allem: agil werden. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie agile Management aussieht, wie Sie Ihr Unternehmen fit für die „agile Revolution“ machen und… Lesen Sie mehr »

Wege zur Startup-Kultur im Traditionsunternehmen

Scrum, agile, agile management, startup, startup-kultur, flexibel, schnell

Unternehmen müssen heute mit volatilen Märkten, schnellen Veränderungen und kurzen Innovationszyklen fertig werden. Anpassung und Flexibilität sind das Gebot der Stunde. Diesen Anforderungen gerecht zu werden, fällt alteingesessenen, hierarchisch strukturierten Traditionsunternehmen naturgemäß oft schwerer als jungen Startups. Viele Firmen versuchen daher, einen Hauch von Startup-Kultur ins eigene Unternehmen zu tragen. Startup-Kultur: Jung und dynamisch Startups… Lesen Sie mehr »

Vertrauen steigern, Unternehmen zum Erfolg führen

vertrauen steigern, mitarbeitervertrauen

Wenn man Top-Manager befragen würde, würde Vertrauen auf der Rangliste der prägenden Marktprinzipien sicherlich nicht auf dem ersten Platz erscheinen. Wettbewerb und Kosten nähmen hier wohl die Spitzenpositionen ein. Nichtsdestotrotz setzt sich in den Führungsetagen zunehmend die Erkenntnis durch, dass Vertrauen ein essenzieller Bestandteil moderner Personalführung ist und damit einen entscheidenden Beitrag zum nachhaltigen Unternehmenserfolg… Lesen Sie mehr »

Organizational Flow fördert Innovationen: Voraussetzung ist Vertrauen

Feuer, Brennen, Flammen, Organizational Flow

Die Welt dreht sich, wie es scheint, immer schneller. Innovationszyklen verkürzen sich merklich. Den meisten Unternehmen macht das zu schaffen. Um mit dem Tempo der Digitalisierung Schritt zu halten, brauchen Firmen deshalb eine Gesamtstrategie. Doch Strategie ist nicht alles: Auch die Performance der Mitarbeiter trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Idealerweise kommen sie durch die Zusammenarbeit… Lesen Sie mehr »

Auslandsexpansion: Chancen ergreifen und Risiken meistern

Auslandsexpansion, Expansion, Kooperation, Shake Hands, Vernetzung, Partner

Die global verflochtenen Weltmärkte eröffnen deutschen Unternehmen Absatzchancen im Ausland. Auch wenn Deutschland auch im Jahr 2017 wieder Exportweltmeister ist: Eine Auslandsexpansion ist heute weitaus komplexer als nur Produkte in andere Länder zu liefern. Ich verrate Ihnen, welche Herausforderungen sich im Zusammenhang mit Expansionsbestrebungen stellen und welche Voraussetzungen sich positiv auf den Erfolg auswirken. Warum… Lesen Sie mehr »

Sicher führen in der Unsicherheit: Management in einer komplexen Welt

Unsicherheit, Instinkt, Intuition, Führung, Management, Bauchgefühl, Bauchgefuehl

Führungskräfte sollen führen. Mitarbeiter erwarten klare Ansagen, ein strategisches und planvolles Vorgehen. Doch gerade in einer beschleunigten und komplexen Welt, in der die Märkte hochgradig volatil sind und Unsicherheit zunimmt, müssen auch Unternehmensentscheidungen revidierbar sein und sich ständig an neue Bedingungen anpassen können. Wie können Manager unter diesen Umständen ihren Mitarbeitern gegenüber die notwendige Sicherheit… Lesen Sie mehr »